Marco Barnebeck (Telemarco)  / [URL]pixelio.de[/URL]

Marco Barnebeck (Telemarco) / pixelio.de

Die Kindheit ist keine 'Vorbereitungszeit', sondern besitzt Eigenwert.

Joachim Ringelnatz

Hier ist Platz für kurze Gesuche und Angebote! Wenn ihr auch eine Anzeige veröffentlichen wollt, meldet euch einfach über die Kontaktadresse.

 

SUCHE: Mama mit Kind für ein Betreuungstandem

Ich, Felicia, (Bühnen- und Kostümbildnerin) und meine Tochter Leyla (2 Jahre, Turn- und Akrobatikmeisterin mit Gesangsperformance, Malerin und Kuchenverkäuferin im Nebenberuf) sind auf der Suche nach Gleichgesinnten für ein "Betreuungstandem". Sprich: um sich gegenseitig zu entlasten, zu unterstützen und um gleichzeitig Spaß zu haben. So dass eine Mama beide Kinder hat, während die andere zum Beispiel einen Arzttermin wahrnimmt oder einfach etwas Freiraum schafft. Wir wohnen in Reudnitz und am liebsten spielen wir draußen, entdecken und erkunden, wühlen, gärtnern und buddeln, aber lieben es auch zu malen und zu experimentieren, zu bauen und erforschen, Musik zu machen und zu phantasieren...
Ich würde mich riesig freuen, möglichst bald eine Mama mit ähnlich altem Kind zu finden, die sich ebensolches vorstellen kann und wo das „Groß-und-Klein-Tandem“ sich prima versteht... Interesse? Schreibt uns einfach: felischa_ATweb.de (AT bitte durch "@" ersetzen).

 

BIETE: Zimmer für eine Mama mit Kind(ern) in WG

Ich, Meriem, und meine Tochter (geboren 2014) suchen eine zweite Mama mit ein bis zwei Kindern, die bei uns in Schleußig einziehen will: in eine Mamas-Kinder-WG. (Weitere Infos zu Wohnung findet ihr hier.) Meldet euch bei Interesse und Fragen bitte per Email: merioumaAThotmail.de (AT bitte durch "@" ersetzen).

 

BIETE: Kinderbetreuung (stundenweise)

Ich heiße Linda, bin selbst Mama eines Fünfjährigen, der vormittags den Kindergarten besucht. Die ersten drei Lebensjahre habe ich meinen Sohn selbst betreut und fühlte mich unterstützt durch das Kinderzeit-Netzwerk. In dieser Zeit habe ich durch das enge Zusammensein mit meinem Kind die herausforderndsten und zugleich schönsten Erfahrungen meines Lebens gemacht.

Sehr gerne möchte ich etwas Geld damit verdienen, Kinder liebevoll zu begleiten und zugleich dazu beitragen, dass auch du dein Kind so viel wie möglich selbst betreuen kannst. Mein Anliegen ist es, dich darin zu unterstützen, keinen Betreuungsplatz über viele Stunden in Anspruch nehmen zu müssen, wenn du dein Kind nur stundenweise, flexibel auf eure Bedürfnisse abgestimmt und individuell betreuen lassen möchtest.

Ich habe regelmäßig in der Woche Zeit von etwa 9:00 bis 12:00 Uhr, gelegentlich nachmittags ab etwa 16:00 Uhr. Ausnahmen sind möglich. Günstig wäre, wenn ihr auch in Reudnitz oder Umgebung wohnen würdet und auch gerne draußen seid. Bei Interesse kontaktiere mich gerne per E-Mail: karlin2ATweb.de. Ich würde mich freuen. (AT bitte durch "@" ersetzen).

SUCHE: andere Eltern für gemeinsame (Haus-)Musik mit Kindern 

Hallo, mein Name ist Luisa und ich würde mich sehr über etwas mehr handgemachte, erfrischende wie berührende Musik in meinem Leben freuen.
12/2016 sind wir als Familie nach Leipzig gezogen und haben erst wenige, konstante Kontakte. Davor gab es verschiedene Orte zum Leben, Wohnen, Arbeiten oder Musizieren. Ich selbst habe in den letzten Jahren viel gesungen und spiele grundsätzlich gut Gitarre.
Seit der Geburt meines Sohnes 04/2016 gibt es wenig Musik für mich – ausgenommen Kinderlieder ;-) Also bin ich seit Ende 2017 auf der Suche. Was könnte eine inspirierende, klingende wie (zum neuen Lebensabschnitt – also mit Kind!) passende Möglichkeit sein?
In Leipzig gibt es viele schöne musikalische Chancen. Allerdings passen diese realistisch betrachtet aktuell nicht zu meinen „Betriebszeiten“ oder Prioritäten in Elternzeit.
Also entsteht immer mehr der Wunsch eine Art „Hausmusik-Projekt“ zu starten, um mich mit anderen Eltern in ähnlicher Lebensphase zusammenzuschließen. Auch sehr gerne mit den Kindern. Das hätte mehrere Vorteile für die Kleinen: Sie könnten zusammen spielen und müssten sich nicht langweilen etc. Gleichzeitig wäre Musik auf unterschiedlichsten Ebenen erlebbar.
In der Stilrichtung bin ich nicht festgelegt, probiere gern Verschiedenes aus und verstehe Musik als Prozess des „Eingroovens“ und Wachsens. Es wäre mir ein Anliegen auch einfach mal nur einen Tee zusammen zu trinken.
Fühlst Du Dich angesprochen, dann melde dich gern: kl.angvollATgmx.de (AT bitte durch "@" ersetzen).